Konstruktion Und Materialwahl

Konstruktion Und Materialwahl

Das Tragskelett gibt der Glaskonstruktion die Form und muss die Standfestigkeit der Gesamtkonstruktion sicher gewährleisten. Jedes Material hat seine spezifischen Vor- und Nachteile. Wir informieren Sie gerne gründlich, damit der Spaß an Ihrem Wintergarten ein Leben lang währt.

Holz, Aluminium, Kunststoff oder Stahl sind hier die bevorzugten Materialien. Das eingesetzte Material sollte sich harmonisch dem Haus anfügen und der Nutzung des Wintergartens entsprechend ausgewählt werden.


Alu Stahl Kunststoff Holz Alu/Holz
Verhalten bei Feuer - - - + +
Verarbeitbarkeit ++ + + + +
Tragfähigkeit + ++ - + +
Haltbarkeit ++ + + + ++
Pflege ++ - ++ - ++
Wärmedämmung -- - + ++ ++
Verhalten bei Feuchtigkeit ++ o ++ o ++


-- schlecht
- mäßig
o gut nach entsprechender Behandlung
+ gut
++ sehr gut



HOLZ UND ALUMINIUM

aluholz


Bei Holz-Aluminium-Systemen steht die tragende Konstruktion des Daches aus Leimholz geschützt im Innenraum. Die Glasscheiben werden auf der Außenseite mit speziellen Halterungen und Dichtungen montiert. Außen aufgeclipste, witterungsbeständige Deckschalen aus Aluminium dichten das System vollständig ab. Dieses System kommt auch bei den senkrechten Wänden des Wintergartens zum Einsatz, indem diese ebenfalls von außen mit Aluminiumprofilen verkleidet werden.

Mit dieser Kombination verbinden Sie die Vorteile der Wetterfestigkeit und Pflegeleichtigkeit des Aluminiums von außen mit der natürlichen Wohnlichkeit und Wärmedämmung des Holzes von innen.

Dabei realisieren wir Ihre ganz persönliche Wunschfarbe: Die Palette reicht von Standard- bis zu modernen Trend- und Decoralfarben. Wichtig für die Ausführung von Holz-Aluminium-Systemen sind die Abstimmung der verschiedenen Komponenten aufeinander sowie durchdachte technische Detaillösungen. Die von uns verwendeten Profile gewährleisten die Hinterlüftung des Aluminiums - wirksam und dauerhaft.

Mit der Firma Gutmann haben wir einen Partner, der mit seiner jahrzehntelangen Erfahrung im Bereich Aluminium und der kontinuierlichen Weiterentwicklung seines Produkt- und Leistungsspektrums diese Anforderungen sicher gewährleistet. Bei der Verwendung von Holz-Aluminium-Systemen besteht ein extrem geringer Wartungsaufwand, da das Aluminium nur gelegentlich von Schmutz gereinigt werden muss. Minimaler Pflegeaufwand bei langer Lebensdauer - so amortisieren sich die höheren Anschaffungskosten schon nach wenigen Jahren.

Eine überzeugende Kombination, die ein Leben lang hält und Kosten spart.


HOLZ

Ein natürlicher Baustoff, der sich seit Jahrtausenden als solcher bewährt hat: Holz bietet die besten Wärmedämmeigenschaften, hat eine angenehm warme Oberfläche, jede Farbe ist möglich, und in den Schallschutzeigenschaften ist es unübertroffen.

Holzkonstruktionen benötigen im Außenbereich einen Schutzanstrich, der genügend Pigmente aufweisen muss, damit das Material wirksam gegen UV-Strahlung geschützt wird. In Verbindung mit baulich-konstruktivem Holzschutz macht dieser Anstrich das Holz außerdem absolut wetterfest, Feuchtigkeit kann ihm nichts mehr anhaben. Der Schutzanstrich muss in regelmäßigen Abständen überarbeitet bzw. erneuert werden. Bei Kombination mit einer Deckschale aus Aluminium entfällt der sich wiederholende Schutzanstrich ganz.


STAHL UND ALUMINIUM

Stahl ist für Wohnwintergärten ein eher selten eingesetzter Werkstoff. Er besitzt keine isolierenden Eigenschaften und es besteht die Gefahr, dass sich an den oft kalten Oberflächen Schwitzwasser bildet.

Einen Wintergarten aus Stahl zu bauen ist etwas für Individualisten, muss gut durchdacht und geplant sein und ist in der Ausführung ein sehr aufwendiges Unterfangen.

csm stahlprofil b307d18329

Für Aluminium gilt grundsätzlich das Gleiche, jedoch kann dieses Material zur Verwendung kommen, wenn eine thermische Trennung vorhanden ist. Hier werden zwei Hohlprofile durch eine mit Kohlefaser verstärkte Kunststoffbrücke verbunden, die den Wärmefluss von innen nach außen deutlich vermindert.

Durch die heute bevorzugte Einbrennlackierung sind der Farbgebung keine Grenzen gesetzt.

Aluminium wird meistens für Wintergärten eingesetzt, da es aufgrund des Preis-Leistungsverhältnisses sehr interessant ist. Industriell gefertige Profile werden auf Maß für Ihren Wintergarten vorgefertigt und bei Ihnen dann montiert.

csm aluminiumprofil b07e9d1c8f

Wir sind im Bundesverband Wintergarten e.V.

Glöser Wintergärten GmbH    •  Hans–Bunte–Str. 16a  •  D-79108 Freiburg  •  Tel: +49 (0)761 / 208959 – 0  •  Fax:+49(0)761 / 208959 – 9  •    »Kontakt     »Impressum